Park und Garten
in Vaux-sur-Mer

Parc de la Mairie

Am Eingang des Parks können wir das Wahrzeichen der Stadt bewundern, den „Viereckigen Turm“, ein Erbe der Vergangenheit, das 1863 von Frédéric Garnier erbaut wurde, um dort sein persönliches Museum einzurichten.
Da waren seine Reiseerinnerungen, Bücher... Ein echtes Familienmuseum! Während der Bombardierung vom 14. und 15. April 1945, den „Tagen der Befreiung des Kessels von Royan“, wurde der Turm stark beschädigt und teilweise niedergebrannt.

In der Nähe befindet sich ein Herrenhaus aus dem 1994. und XNUMX. Jahrhundert, in dem seit XNUMX das Rathaus von Vaux-sur-Mer untergebracht ist.

Der größte See wurde 1999 zur Aufbereitung von Regenwasser gebaut. Der Teich in der Nähe des Grünen Theaters wurde 2006 angelegt. Diese Gewässer sind miteinander verbunden.

Viele Fischer nutzen diese Gewässer das ganze Jahr über, um dem Vergnügen des Angelns nachzugehen. Mehrere Arten bevölkern die Seen, wir finden Karpfen, Rotaugen, Schwarzbarsche, Kadaver und sogar Barsche.

Der Park verfügt außerdem über ein Théâtre de Verdure, in dem im Sommer Aktivitäten stattfinden.
Wir sprechen Französisch

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten vom 01. Januar bis 31. Dezember 2024
MontagGeöffnet
DienstagGeöffnet
MittwochGeöffnet
DonnerstagGeöffnet
FreitagGeöffnet
SamstagGeöffnet
SonntagGeöffnet

Preise

kostenlos

Adresse

1 Platz Maurice Garnier
17640 Vaux-sur-Mer
Anfahrt

War dieser Inhalt für Sie nützlich?