Eingebettet in das Herz eines 18 Hektar großen Seekiefernwaldes, ganz in der Nähe des Ozeans Royan, die La Palmyre-Zoo lädt uns zu einem exotischen Familientag auf eine Reise durch die Tierwelt ein!

Entdecken Sie einen der schönsten Zoos Frankreichs

Florenz Perroux
Palmyra-Zoo

Ein paar Schritte vom Zoo entfernt hört man Affenschreie und Löwengebrüll. Wir sind schon in Stimmung.
Sobald Sie eintreten, können Sie nicht widerstehen. Wir halten an, um vor den rosa Flamingos zu beginnen riesige Giraffen die uns anstarren, während sie darauf warten, dass wir sie füttern...

Auf den schattigen Wegen, die sich durch den Pinienwald schlängeln, machen wir uns dann auf den Weg, um mehr als zu treffen 1600 Säugetiere, Vögel und Reptilien. Jede Art profitiert von einer Umgebung, die an ihr Wohlbefinden und ihre Bedürfnisse angepasst ist. Aus diesem Grund wurden grandiose Universen für die außergewöhnlichsten Tiere geschaffen. So finden wir die Primateninsel, die afrikanische Ebene, die Breitmaulnashörner, dieGroßer Affenraum und seine bemerkenswerten Gorillas und Orang-Utans…

In der Nähe des Teiches Eisbären, Seelöwen und Papageien bereiten sich darauf vor, uns anzubieten eine Stunde Show*. Streiche und Akrobatik, Demonstrationen von Geschicklichkeit und Intelligenz begeistern Groß und Klein.

Wir setzen den Besuch fort und verfallen dem Charme der letzten Zoo-Geborenen. Wer bleibt nicht zärtlich vor diesen Miniaturausgaben? Der Zoo registriert jedes Jahr a Rekordgeburtenrate (zwischen 200 und 250). Ein Beweis dafür, dass sich die Tiere dort wohlfühlen!

* Die Papageien- und Seelöwenshows finden täglich von Ostern bis Allerheiligen statt.

Florenz Perroux
Palmyra-Zoo

Der 1966 von Claude Caillé gegründete Zoo feierte 50 sein 2016-jähriges Bestehen. Der La Palmyre Zoo ist nicht nur ein Spaß- und Familienausflug, sondern spielt auch eine wichtige Rolle beim Schutz gefährdeter Tiere und der Sensibilisierung der Öffentlichkeit für diese Sache.

Tatsächlich beteiligt es sich vor allem an europäischen Zuchtprogrammen und an der Wiedereinführung von Tieren in die Wildnis. Darüber hinaus finanziert es mehrere Programme zur Erhaltung freilebender Tierarten und -populationen. Ein Grund mehr, diesen unverzichtbaren Besuch in der Charente-Maritime nicht zu verpassen!

Informationen

  • Ganzjährig täglich geöffnet
  • Durchschnittliche Besuchsdauer: 4 Stunden
  • Der Zoo ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich
  • Rollstuhlverleih: 1 km von der Apotheke La Coubre entfernt (Boulevard des Trémières 31)
  • Kinderwagenverleih: 300 m von der Tankstelle Élan SARL Jaudeau & Cie entfernt (4 avenue de Royan)
  • Der Zoo akzeptiert keine Hunde

Preise

Preise Min. Max.
Erwachsener
22 € -
Kinder

17 € -

Anreise

6 Avenue de Royan Palmyra
17570 Mathe
Meinen Weg berechnen

2 kostenfreie Parkplätze stehen zur Verfügung (P1 und P2). Der Parkplatz P2 verfügt über Stellplätze für große Fahrzeuge (Camper, Bus).

Wenn Sie von April bis September mit dem Zug am Bahnhof Royan oder am Bac de Royan ankommen (Verbindung zwischen Le Verdon-sur-Mer und Royan), Zeile 31 der Cara'bus-Netzwerk bedient den Zoo von La Palmyre.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?