6 wichtige Orte, um Schollen in der Destination Royan Atlantique zu beobachten

Entlang der Küste von Destination Royan Atlantique gibt es viele Hütten auf Stelzen: die berühmten Quadrate. Aus Holz gebaut, einige sind eher rustikal, während andere mit mehr Komfort ausgestattet sind. Sie sind im Allgemeinen über eine kleine Holztreppe oder einen mehr oder weniger langen Ponton erreichbar, der sie mit dem Festland verbindet. Wir sind immer wieder beeindruckt, wenn wir sehen, wie sich diese Fischerhütten über dem Wasser erheben und Wind und Gezeiten trotzen! Entdecken Sie unsere beste Orte, um Scholle zu sehen am Ziel. Wer weiß, vielleicht haben Sie das Glück, einen Fischer zu erwischen, der den Fisch neckt, während er das Netz manövriert?

thierry avan

1. Das Concié in Saint-Palais-sur-Mer

Beim Ausleihen der Zollweg von der Grande Côte, die Conche du Concié ist ein privilegierter Ort, um die Plätze zu betrachten. Auf beiden Seiten der felsigen Bucht stehen sie der Weite des Atlantiks gegenüber. Auf der linken Seite lässt das Panorama sogar die Silhouette des Leuchtturms von Terre-Nègre erkennen.

thierry avan

2. Die Klippe von Caillaud in Talmont-sur-Gironde

An den Ufern der Gironde-Mündung gibt es viele Schollen. Die Klippe von Caillaud ist einer der bemerkenswertesten Orte. Dort finden wir eine Ausrichtung von mehr als zehn Quadraten durch lange Gehwege mit der Klippe verbunden. Als Bonus der Blick auf die Landzunge des denkmalgeschützten Dorfes Talmont-sur-Gironde ist uneinnehmbar!

Zielort Royan Atlantik

3. Pontaillac-Strand in Royan

Trendviertel Royan, Pontaillac dennoch bleibt ein historisches Viertel. Erkennbar an der Reihe von Plätzen, die den Strand rechts begrenzen. Zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts nutzten zwar einige die Meeresbäder, andere frönten den Freuden des Fischfangs.

thierry avan

4. Die Pilou-Klippe in Barzan

Etwas weiter südlich, in der Nähe von Barzan-Plage, entdecken wir einen ruhigen und geschützten Ort. Hier rücken die Quadrate in die Mündung der Gironde vor, während sie den Kurven der folgen Pilou-Klippe. Die Landschaften werden sublimiert, wenn die Sonne den weißen Kalkstein beleuchtet.

thierry avan

5. Le Breuil, zwischen L'Eguille und Saujon

Die Seudre-Mündung hat auch schöne Orte, um Schollen zu bewundern. Von Saujon folgen wir dem Pfade der Seudre die entlang der Mündung verlaufen. Bei Le Breuil zeigen sich Plätze in einer atypischen Umgebung, mitten in den Sümpfen. Ein Rat ? Die Schönheit des Ortes ist bei Flut noch auffälliger.

thierry avan

6. Port Maran nach Arces

Hier ist ein den Einheimischen bekannter und sehr angenehm zu beobachtender Platz an der Gironde. Auf halber Strecke zwischen Meschers und Talmonterreichen Sie Port Maran zu Fuß oder mit dem Fahrrad, indem Sie dem markierten Küstenweg Le Canal des 2 Mers® folgen. Am Ende der Promenade, a malerische quadratische Landschaft bietet sich uns an.

Jetzt bist du dran ! Teilen Sie Ihre besten Aufnahmen von Quadraten in sozialen Netzwerken #royanatlantique

War dieser Inhalt für Sie nützlich?