Royan Atlantique ist ein facettenreiches Gebiet und birgt ein reiches Natur- und Kulturerbe. Voller Kontraste verfügt es über bemerkenswerte Vorzüge: malerische Häfen, charaktervolle Städte und Dörfer, unberührte Natur zwischen Meer und Land, schmackhafte Produkte ... Jeder Schritt ist eine Gelegenheit, einen einzigartigen Ort und eine einzigartige Geschichte dank unserer geführten und (neuen) Entdeckungen zu entdecken kommentierte Touren.

Erkunden Sie das Gebiet mit den History Passers

Von April bis Oktober, Geschichtserzähler und Reiseleiter Entdecken Sie Royan Atlantique. Sie sind gute Kenner des Territoriums und möchten gerne etwas mit ihnen teilen Geschichte, Kultur und Lebenskunst am Meer. Also jede Saison mehr als 30 Führungen und Wanderungen werden an über 400 Terminen angeboten. Von Tremblade in Mortagne-sur-Gironde über die bemerkenswerte Architektur von Royan und auch der Küstenweg von Saint-Palais-sur-Mer, das Gebiet wird keine Geheimnisse mehr für Sie haben.

Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder im Kostüm führen Sie die Passeurs d'histoire zu unumgänglichen Orten und abseits der ausgetretenen Pfade. Die Themen sind vielfältig und für die ganze Familie geeignet: „Natur“, Spaß- oder Gourmetbesuche runden die als Kulturbesuche klassifizierten Städte und Dörfer ab Mornac-sur-Seudre oder Talmont-sur-Gironde. Insbesondere nehmen wir uns die Zeit, die Fauna und Flora, die uns umgibt, zu beobachten, lokale Produzenten zu treffen und die ganze Authentizität des Territoriums zu entdecken.

Wer sind die Geschichtenerzähler?

Die Geschichtenerzähler sind Aufenthaltsberater die alles über das Gebiet wissen. Durch diese Besuche und Spaziergänge geben sie ihre Leidenschaft weiter, lenken Ihre Aufmerksamkeit auf Details, die Sie wahrscheinlich nicht bemerkt haben ... Als Bonus liefern sie historische Anekdoten und enthüllen geheime, weniger touristische Ecken, die Sie sich merken sollten. . Dies sind mehr als nur Besuche, sondern echte Erfahrungen, die von schönen Begegnungen unterbrochen werden.

Videolänge: 31 Sekunden

Neuheiten Sommer 2024

Im Juli und August werden dem Kalender neue unterhaltsame und Mitmach-Besichtigungen hinzugefügt. unter :

  • Sinnesbesuch im Royan Park
  • Spaziergang und Verkostung im Herzen des Cozes-Weinbergs
  • Mordparty in Ronce-les-Bains
  • Geschmacksentdeckung mit dem Fahrrad auf der Seudre-Seite in Saujon
  • Kommentierter Spaziergang in Mortagne, Ort der Links und des Austauschs
  • und noch viel mehr zu entdecken…

Also eher ungewöhnlich oder unverzichtbar? Bei einem Aufenthalt oder Aufenthalt in Royan Atlantique lernt man auf jeden Fall etwas Neues!


Entdecken Sie das Territorium anders mit den Greeters

Was ist ein Greeter?

Greeter sind Einwohner des Territoriums die ihre Verbundenheit mit ihrem Wohnort und ihren Leidenschaften teilen möchten. Sie bieten kostenlose personalisierte Spaziergänge an, bei denen Austausch und Geselligkeit die Schlüsselwörter sind. Ihr Credo? Verraten Sie ihre guten Adressen, ihre Lieblingsorte und tauchen Sie ein in das lokale Leben. In die Fußstapfen eines Greeters zu treten, ist ein ungewöhnlicher und einzigartiger Moment. Wir entdecken bekannte Orte aus einem anderen Blickwinkel neu, manchmal unerwartet. Aus einem Spaziergang entsteht oft eine bereichernde menschliche Begegnung.

geführte-besichtigung-erbe-kirchenbögen

Wie es funktioniert ?

In allen Altersgruppen und aus allen Lebensbereichen, Greeter sind keine professionellen Führer. Sie bieten Platz für maximal 6 Personen und verpflichten sich, eine in Zusammenarbeit mit dem Tourismusbüro Royan Atlantique festgelegte Charta einzuhalten.

Reizt Sie die Erfahrung?

Füllen Sie das Anmeldeformular mindestens eine Woche vor dem Datum Ihres Aufenthalts aus. Wir werden Sie mit einem unserer Greeter in Kontakt bringen und Zeit und Ort Ihres Treffens organisieren.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?